Tanzen für den Guten Zweck

PlakatNach einjähriger Pause tanzen wir wieder für den Guten Zweck!

Mit stolz präsentieren wir Ihnen die 5. Orientalischen Träume mit Shows von:

  • Artemis & Ensemble – Oriental Amazones – Gamila & Ensemble – Amouna – Selma – Duo Ta’Mima – Howeida & Ensemble – Surya Gamal – Bseisa

Auch dieses Jahr verzichten unsere Künstler für den guten Zweck auf ihre Gagen, und wie immer fließen sämtliche Einnahmen in die Finanzierung der ‚Aktion Pausenbrot‘. Weiterlesen

Kategorien: Aktion Pausenbrot, Benefiz, Orientalische Träume, Tanz, Veranstaltungen | Ein Kommentar

Tag der Waisenkinder 2015

Auch dieses Jahr bekamen die Waisenkinder der Amin Fikry Grundschule zum Tag der Waisenkinder, der  ägyptischen Tradition folgend, eine neue Garnitur Klamotten. Von den Schuhen bis zur Unterwäsche wurden die Kinder neu eingekleidet.

Die täglichen Pausenbrote der Kinder, wie auch die jährliche Aktion für Waisenkinder werden finanziert durch die Einnahmen der Benefizveranstalt Orientalischen Träume, die alle zwei Jahre in Ulm stattfindet. Zahlreiche Künstler investieren ihre Zeit und ihr Können, um solche Aktionen möglich zu machen. Im Namen der Kinder möchten wir uns herzlich für ihren Einsatz bedanken.

 

 

Kategorien: Aktion Pausenbrot, Benefiz, Jugendarbeit, Orientalische Träume | Hinterlasse einen Kommentar

2694,75 Euro für die Aktion Pausenbrot

Die 4. Orientalischen Träume waren ein echter Gewinn. Zum einen für die vielen Zuschauer, die im Bürgerzentrum am Eselsberg einen schönen Tanz-Abend erlebten, zum anderen für die, die sich über den Erlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten freuen dürfen. Wieder können sich die Kinder in ägypten über eine Spende in Höhe von 2694,75 Euro freuen.

Wir möchten uns herzlichst beim Bürgerzentrum Eselsberg für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die wunderbare Zusammenarbeit bedanken.  Insbesondere die Hilfe von Frau Glöckler und Frau Jakob gilt es hier zu erwähnen.

Ein besonderer Dank geht an alle Künstler, die zu Gunsten der Kinder auf ihre Gage verzichtet haben. Es war ein toller Abend!

Wir danken:

Ayman Etlah;

dem Duo Tamima;

Mayyadah und ihre beiden Ensembels „El Saherat“ & „Faddah el Layal“;

Artemis und ihrem Ensembel den „Oriental Amazones“;

Selma;

Shaheena;

Aimée;

Howeida und  Ensembel „Elnoshom“ 

& Bseisa

Im Namen der Kinder möchten wir uns herzlichst bei allen Beteiligten bedanken!!! Besonders aber bei allen Künstlern und Zuschauern, die uns und den Kindern auch im vierten Jahr noch die Treue halten. Wir möchten euch versichern, dass der Erlös ohne Abzüge in die Aktion Pausenbrot fliesst.

 

 

Kategorien: Aktion Pausenbrot, Benefiz, Orientalische Träume, Tanz | Hinterlasse einen Kommentar

Orientalische Träume 4

Orientalische Träume 4Zum vierten Mal  sammeln wir mit unserer Veranstaltung Orientalischen Träume für den guten Zweck.

Am 29. März 2014, 20 Uhr

Im Bürgerzentrum Eselsberg

Tauchen Sie ein in die traumhafte Welt des Orientalischen Tanzes und verbringen einen unvergesslichen Abend. Dazu gibt es natürlich Essen aus dem Orient.

Sämtliche Einnahmen des Abends gehen an unser humanitäres Projekt Aktion Pausenbrot.

Ein herzliches Dank geht an alle mitwirkenden Künstler, die zu Gunsten der Aktion Pausenbrot auf ihre Gage verzichten!

Weiterlesen

Kategorien: Aktion Pausenbrot, Benefiz, Orientalische Träume, Tanz, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Freunde des Orients bei Encuentros – Frühling in Arabien

Encuentros - Flyer

Die vh Sprachenschule läd ein zu Encuentros, einem Abend voller Begegnungen.
Begegnen Sie dem Arabischen Frühling im Dialog, im Tanz, in der Musik oder der Erzählung.

Dieses Jahr beteiligen sich die Freunde des Orients mit der vereinseigenen Tanzgruppe, die dem Publikum die Kunst des Orientalischen Tanzes vorführen wird.

Freitag, 26. April 2013, 19 Uhr
EinsteinHaus
Kornhausplatz 5, Ulm

Der Eintritt ist frei!

Zum Programm des Abends: Encuentros – Flyer

Kategorien: Tanz, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Orientalische Träume III

Der Artikel über die dritten Orientalische Träume erschien in der Fachzeitschrift für Orientalischen Tanz „Halima“. Wir möchten uns noch einmal herzlich bei allen an der Show beteiligten Tänzerinnen und Helfern bedanken. Es war ein toller Abend!

Den Artikel als pdf ansehen

Kategorien: Aktion Pausenbrot, Benefiz, Orientalische Träume, Presse, Tanz, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

„Benefizabend für Ägypten“

Der Artikel von Christian Ippach erschien am 19. April 2012 in der Südwest Presse Ehingen.

Ehingen/Ulm.  Folkloretänze des Nahen Ostens: Das bietet eine Gala-Veranstaltung, die der Verein Freunde des Orients am kommenden Freitag zugunsten der Aktion „Pausenbrot“ im Gemeindehaus St. Georg in Ulm ausrichtet.

Vor zwei Jahren riefen die Freunde des Orients die „Aktion Pausenbrot“ ins Leben – seitdem versorgen sie die 25 Schüler der Amin Fikry Grundschule in Kairo täglich mit „aisch balady“ (ägyptisches Brot), Obst, Joghurt und Saft. Finanziert wird das Ganze unter anderem durch den Benefizabend „Orientalische Träume“, der heuer zum dritten Mal im Gemeindehaus St. Georg in Ulm stattfindet.

Am Freitag, 20. April, 20 Uhr, präsentieren dort verschiedene Ensembles und einzelne Akteure Folkloretänze des Nahen Ostens. Allesamt treten kostenlos auf, so dass die Veranstaltungserlöse zu 100 Prozent der „Aktion Pausenbrot“ zugutekommen. Laut der stellvertretenden Vereinsvorsitzenden, Enar Gemeinder, vereine das Programm die gesamte musikalische Bandbreite des Orients.

Weiterlesen

Kategorien: Aktion Pausenbrot, Benefiz, Jugendarbeit, Orientalische Träume, Presse, Tanz, Veranstaltungen | Ein Kommentar

Tag der Waisenkinder

Seit 2004 wird in Ägypten jedes Jahr am 2. April der Tag der Waisenkinder gefeiert.  Einen Tag, den man den Ärmsten der ägyptischen Gesellschaft gewidmet hat, denn als Waise gilt man in Ägypten, wenn ein oder beide Eltern verstorben sind.

Die Waisen der Amin Fikry Grundschule sind nach deutschem Verständnis Halbwaisen. Kinder, die ihren Vater verloren haben und deren Mütter nun allein die Bürde der Familienversorgung übernehmen müssen. Ein hartes Los in einer Stadt, die kaum Mitleid mit ihren Armen hat. Oft versorgen diese Mütter und Großmütter die große Familie allein mit Putztätigkeiten oder dem Verkauf von Gemüse und Taschentüchern an der nächsten Straßenkreuzung. Für Schulmaterialien und neue Klamotten reicht das Geld meist nicht.

Traditionell werden die Kinder einer Familie an Feiertagen von Kopf bis Fuß neu eingekleidet und auch wir wollten nicht mit der Tradition brechen und luden die Waisenkinder unter unseren Schützlingen, im Zuge unserer Aktion Pausenbrot,  zum Shopping in das nahegelegene Einkaufszentrum.

Weiterlesen

Kategorien: Aktion Pausenbrot, Benefiz, Jugendarbeit, Orientalische Träume | Ein Kommentar

Benefizverantaltung: Orientalische Träume III

Auch in diesem Jahr laden wir Sie zu Gunsten unseres humanitären Projekts „Aktion Pausenbrot“  ein, in die traumhafte Welt des orientalischen Tanzes abzutauchen. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend und genießen Sie arabischen Köstlichkeiten, mit dem Wissen, dass ihre Eintrittskarte ein ägyptisches Kind mit Pausenbroten versorgt.

Mit Auftritten von

Artemis und ihrem Ensemble „Oriental Amazones“

Mayyadah und ihr Ensemble „Saherat“

Das Duo Ta’Mim

Shaheena und Shenan

Schalima und Bseisa

Alle teilnehmenden Tänzerinnen verzichten, zu Gunsten der Aktion Pausenbrot, auf ihre Gage und sämtliche Gewinne fließen ohne Abzüge in die Verpflegung der Kinder in Ägypten

 

 

Mehr Erfahren:

Benefizabend für Ägypten

Tag der Waisenkinder

Kategorien: Benefiz, Orientalische Träume, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Lesetipp: Naguib Mahfouz

Ägypten ist für mich nicht nur ein Fleckchen Erde, es ist für mich die Wiege der Zivilisation. Es ist Mutterland in der Geschichte der Menschheit, und dafür verdient es, was auch immer aus ihm wird, die Anerkennung und Achtung aller Nationen, so wie auch alle Eltern die Achtung ihrer Kinder verdienen, selbst wenn sie ihnen an Reichtum, Wissen und Macht unterlegen sind. – Naguib Mahfouz

 

Naguib Mahfouz ist eine Ausnahmeerscheinung der Gegenwartsliteratur. Der Chronist Ägyptens wurde 1911 in Kairo geboren und verbrachte seine ersten 12. Lebensjahre in Gamalija, einem Stadtteil von Kairo, in einem Haus in der Kirmisstraße mit Blick auf den Bait al Kadi Platz. Dort besuchte er  die Bain – al Kasrain Grundschule in der Nähe der Az’har – Moschee. An der King Fuad University (später Kairo Universität) studierte er Philosophie.

Weiterlesen

Kategorien: Empfehlungen, Informationen, Lesetipp | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.